Psychosomatische Beschwerden lösen,
bio-psycho-soziale Zusammenhänge erkennen und Verbundenheit leben


Ich freue mich mit meiner Wahrnehmung und Intuition, meinem Humor und meinem Vertrauen in die Menschen
dazu beizutragen, dass

  • v.a. Menschen mit psychosomatischen Beschwerden erfahren, dass sie diesen nicht ausgeliefert sind, sondern an verschiedenen Rädchen drehen können, um sich von diesen zu befreien oder sie zumindest zu lindern
  • dass sie Erleichterung erfahren, mehr sind als ihre Symptome und sich in ihrem ganzen Sein (wieder) ent-decken

  • wir uns selbst und andere besser verstehen 
  • wir unbewusste Denkmuster und Verhaltensweisen erkennen und uns von diesen befreien, sofern sie uns nicht mehr dienlich sind
  • wir mehr und mehr wir selbst sind und uns dadurch wohler fühlen, lebendig und lebensfroh


  • wir mehr und mehr "Räume" haben, wo wir uns so zeigen können wie wir sind - mit all unseren bislang unausgedrückten Gedanken und Gefühlen
  • unser Miteinander wert-schätzender und liebe-voller wird
  • wir spüren, dass wir durch unser So-Sein-Dürfen und unterschiedlichste Reflexions-Räume die Erfahrung von Ganzheit und Einheit machen

  • wir aus dieser Verbundenheit heraus unseren Herausforderungen bestärkter und vertrauensvoller begegnen 
  • wir erkennen, dass die Hinwendung zu mir selbst - die Selbstfürsorge - allen dient 
  • weil die Erfahrung von Achtsamkeit sowohl Wertschätzung als auch Verbundenheit bedeutet

  • meine eigene Verletzlichkeit mich die Fragilität und Kostbarkeit von allem spüren lässt
  • ich durch das (An)Erkennen und das Mitgefühl für mich selbst
    auch mit anderen bzw. der Welt mitfühlender und achtsamer bin 

 

Melden Sie sich  für eine Schnuppersitzung!

Schauen Sie doch in meinen Blog.

Still genieß ich 
den Moment

Still genieße ich
mein Sein

Das Einfach-Sein
im Hier und Jetzt 

mich nicht anders haben wollen

...

Auszug aus meinem Gedicht "Hinaus-wachsen und Aufblühen".